„Von Zigeunerschnitzel bis Negerkuss"

Samstag, 28. Oktober 2017 - 09:00 bis 17:00

Der bewusst provokant gewählte Titel lässt schon erahnen, dass es in diesem Seminar darum geht, sich mit unter­schwelligen Botschaften von Alltagsrassismus und Diskriminierung auseinanderzusetzen. Von Fragen, wie kann ich auf Stammtischparolen reagieren bis hin zu einer Sensibilisierung bzw. einer persönlichen Reflexion von Schubladen­denken wird vor allem der Umgang mit Sprache in diesem Zusammenhang im Mittelpunkt stehen.

Diese Fortbildung ist offen für alle interessierten Mitarbeiter*innen in der Kinder- und Jugendarbeit und dient gleichzei­tig als Aufbauschulung bzw. Refresher zur Verlängerung einer Jugendleiterkarte.

Inhalte:

  • Diese Themen werden unter dem Schwerpunkt Rassismus und Diskriminierung in Sprache behandelt:
  • Stammtischparolen und wie ich darauf reagieren kann
  • Sensibilisierung zu Rechtsextremismus und Populismus
  • Perspektivwechsel und persönliche Reflexion von Schubladendenken und Vorurteilen
  • Handlungssicherheit und Argumentationssicherheit vermitteln
  • Mut zum Hinterfragen: Mobbing und Formen von Rassismus im Verein
  • Zivilcourage - wie kann ich mich artikulieren?

Download Flyer:
pdf Juleica-Refresher (587 KB)

Auskunft:
Martin Kummer
Tel.: 09566 / 808689-23
martin.kummer@jubi-neukirchen.de

Nummer
19/17
Status
Die Veranstaltung ist nicht Online buchbar.
Anmeldeschluss
2017-10-16, 14:00
Ort
Jubi-Neukirchen, Am Hag 13, 96486 Lautertal