Aktuelle Termine

SOR-SMC aktivcoach (Herbst 2017)

Beginn: 2017-10-05, 10:30

„Von Zigeunerschnitzel bis Negerkuss"

Beginn: 2017-10-28, 09:00

Leben in digitalen Welten

Beginn: 2017-11-22, 08:30
Alle Veranstaltungen

Kontaktadresse & Buchungsanfragen

Evangelische Jugendbildungsstätte Neukirchen
Am Hag 13
96486 Lautertal

Tel.: +49 (0)9566 8086890
E-Mail: info@jubi-neukirchen.de


zum Kontaktformular
zur Anfahrtsskizze
Preise, AGBs, Hausordnung

Arche2020-Blog

Hier findet Ihr aktuelle Informationen zu dem Jugendbildungs-Projekt "Arche 2020". Ein Evangelisches Jugendbildungsprojekt zum Thema: Klimaschutz und Nachhaltigkeit regional - gemeinsam die Zukunft gestalten.

2. Arche-Mitbautag

Neukirchen, 21.09.2013 - 60 Helfer beim 2. Mitbautag im Einsatz

Letzten Samstag um 9.00 Uhr ging es los mit den Vorbereitungen! Dieses Mal waren rund 60 Helfer rund um die Arche beschäftigt. 40 Azubis von HABA waren wieder vor Ort um die verschiedenen Projektgruppen rund um den Arche Bau vorzubereiten. Eine Gruppe hatte ein tolles Kinderprogramm zum Thema Wasser vorbereitet. Die beiden Gruppen Denk-mal und Sitz-mal haben sich zusammengetan um sich bildhauerisch zu betätigen und ein Kunstwerk zu bauen. Noahs Stele und eine Schlange als Sitzskulptur werden mit Blick auf die Arche gebaut.

Dazu galt es auch handwerklich zu arbeiten und einen 50 cm dicken und 5m langen Baumstamm zu entrinden. Hierbei war Ausdauer gefragt! Die Pflanzgruppe bereitete den 3. Mitbautag vor an dem es in Rodach eine Baumpflanzaktion geben wird. Hierzu werden auch Kindergruppen eingeladen. Und an der Arche muss zügig gebaut werden. Es herrscht bereits etwas Zeitdruck! Mit dem Büro Wasserwirbel wurde zum Thema eine Bachbegehung angeboten mit dem überraschenden Ergebnis der Kinder, das es in der Lauter richtige Flußkrebse gibt. Insgesamt ein gelungener Bautag mit etwa 80 Mitbauerinnen und Mitbauern an der Arche.

Bilder vom 2. Mitbautag:
zur Bildergalerie

Einladung: Auf zum 2. Mitbautag

Neukirchen, 19.09.2013 - Einladung zum 2. Mitbautag Arche 2020 jetzt am Samstag 21.09.2013 !!!

Das Wetter wird schön! Also kommt zum Mitbautag an der Arche in die Jubi.

Zusammen mit den Azubis von HABA haben wir ein tolles Programm rund um die Arche. Von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr wird gebaut, gehämmert,gespielt und gelernt! Man kann direkt an der Arche mitbauen, mithelfen ein Kunstwerk zu erstellen, sich zum Thema Wasser mit dem Büro Wasserwirbel auf den Weg machen und es wird ein Kinderprogramm geben!!

Außerdem bauen wir ein Wasserrad auf, das wir von einem der wenigen Mühlenbaubetriebe in Franken gestellt bekommen haben! Die Verpflegung ist wie an allen Mitbautagen frei, über eine kleine Spende für das Projekt sind wir aber sehr dankbar.

1. Arche-Mitbautag

Neukirchen, 13.09.2013 - Wir bauen an der Arche!

Nun war es endlich soweit. In der letzten Woche, genauer vom 2.-6. September tat sich so einiges an der Jugendbildungsstätte. Erst kamen Lehrlinge der Bauinnung Coburg mit ihren Firmenchefs und stellten unter Leitung ihres Innungsmeisters Knut von Berg ein Schnurgerüst auf, schachteten die Fundamente und gossen diese mit Stahlbeton, damit die Arche auch ein stabiles Fundament hat. Ein ganzer und noch ein halber Tag wurden so von den Jugendlichen und ihren Lehrherren investiert. 4000.-€ Gegenwert hat die Bauinnung für die Arche erbracht. Dafür haben wir uns dann mit einem Seilgarteneinsatz ganz „jugendbildungsmäßig“ bedankt.

An den beiden darauffolgenden Tagen wurde dann das „Skelett“ der Arche geliefert. Die bei dem Zimmerei-Ausbildungsbetrieb Büschel unter Hilfe von Azubis aus dem Zimmererhandwerk und Holzbauern von HABA vorgefertigten Bauteile, mussten nun vor Ort klassisch handwerklich aufgestellt werden. Und das war Maßarbeit im wahrsten Sinn des Wortes! Denn etwa 10 Minuten vor dem Richtfest wurde die letzte Schraube eingedreht. Geschafft!

Ja und dieser erste Mitbautag am Freitag den 06.09. war ganz schön spannend, denn bereits um 7.30 Uhr früh kamen die neuen Azubis der Firma HABA mit zwei Bussen angereist. In 8 Workshop Gruppen wollten sie eingewiesen werden in das Projekt Arche 2020. Drei Projektgruppen sind für den Bau an der Arche verantwortlich. Sie sollen Holzschindeln für das Dach herstellen - in Handarbeit selbstverständlich -und gleichzeitig an den weiteren Mitbautagen ihr Wissen an die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen weitergeben. Hierfür ist Maik Hart unser Fachmann. Er leitet zusammen mit Maik Leipold von HABA diese drei Projektgruppen an. Zwei andere Gruppen werden dafür verantwortlich sein, Pflanzaktionen unter Anleitung von Wolfgang Weiss und Jürgen Rückert zu planen. Hier sollen zwei Obstbaumwiesen gepflanzt werden unter Beteiligung regionaler Kindertagesstätten. Somit geben wir wieder Holz zurück, da wir ja Holz für die Arche dem Wald entnommen haben. Ganz im Sinne des Nachhaltigkeitsgedankens, der ja aus der Forstwirtschaft stammt. Zwei Gruppen werden künstlerisch tätig um unter Anleitung von Wolfram Schnitzler, Geschäftsführer der freien Jugendkunstschulen in Bayern, ein Denk-mal und ein Sitz-mal zum Thema auf dem Gelände der Jubi zu bauen. Und eine Gruppe wird sich unter Leitung von Judith Terhar um ein Kinderprogramm an allen Mitbautagen kümmern. Selbst etwas neues Lernen und dann das Wissen an andere weitergeben ist auch das was in der Jugendarbeit praktisch die Persönlichkeit bildet. So können an den Mitbautagen am 21.9. am 28.9 und am 12.10 alle Besucherinnen und Besucher rund um das Thema der Arche 2020 mitbauen und mitgestalten.

Um 14.00 Uhr war es dann soweit und die Arche konnte Richtfest feiern. Unter den Augen von über 150 Menschen aus der Region, darunter auch reger Besuch aus Politik, Wirtschaft, Handwerk und Jugendarbeit sprach Zimmermeister Büschel seinen Richtspruch. Harald Grosch, Geschäftsführer der HABA Firmengruppe betonte in seinem Grußwort, dass dieses Projekt der Jugendbildung mit dem Herzen und nicht nur mit Geld unterstützt werde, und Dekan Kleefeld spendete dem Vorhaben Gottes Segen. Der Mitbautag brachte unter der Anleitung von Maik Hart, Judith Terhar, Wolfram Schnitzler, Wolfgang Weiss, Jürgen Rückert, Patricia Keim, Tobias Butze und Peter Dienst alle Gruppen gut in das gemeinsame Projekt. Gedankt sei hier auch dem Ausbilderteam der HABA Firmengruppe mit Kristin Suffa, Yvonne Bräutigam und Maik Leipold für ihre tolle Logistik und ihr hohes Engagement für das Projekt, Sabine Mahl mit ihren Seniorinnen, die für das leibliche Wohl der 150 Gäste sorgten und natürlich dem Hausmeister- und Hauswirtschaftsteam und der Verwaltung der JUBI und allen fleißigen Helferinnen und Helfern und Mitgestaltern hinter den Kulissen (von der Gesamtkirchenverwaltung, über das Regionalmanagement und den vielen Einzelpersonen) sowie allen Spenderinnen und Spendern die das Projekt finanziell und ideell unterstützen! An allen Mitbautagen wird es auch zusätzliche Angebote geben z.B. vom Büro Wasserwirbel am 21.09. eine Gewässeruntersuchung mit Becherlupen, oder am 28.09. der Bau von Papierarchen. Am 3. Oktober wird zudem unter der Regie der EJOTT ein Kindertag an der Arche im Rahmen der „Sendung mit der Maus“ stattfinden. Miteinander bauen, miteinander essen, miteinander über Fragen der Zukunft ins Gespräch kommen. Generationen treffen sich an diesem Projekt und setzen gemeinsam ein Zeichen in der Region. Wir freuen uns schon auf die weiteren Mitbautage und ihre Wirkung!

Weitere Bilder, sowie die Presseberichte aus beiden Coburger Tageszeitungen finden Sie in unserem Arche2020-Blog.